Impressum / Datenschutzerklärung

Maria Schachten
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Familien- und Erbrecht
Huyssenallee 52-56
45128 Essen

Öffnungszeiten
Montag, Dienstag und Donnerstag 9:00 - 17:30 Uhr
Mittwoch 09:00 bis 14:00 Uhr
Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr

Telefon: +49 201 24 84 000
Fax: +49 201 24 84 033
E-Mail: info@kanzlei-schachten.de

Gestaltung
Webdesign: Ralph Segert - Appverstand
Foto im Kopf der Website: Maria Schachten
Portrait- und Innenaufnahmen: Ralph Segert

Disclaimer

Zuständige Rechtsanwaltskammer
Rechtsanwaltskammer Hamm, Ostenallee 18, 59063 Hamm

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind u.a. die Bundesrechtsanwaltsordnung, die Berufsordnung, die Fachanwaltsordnung, das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz, die Bundesgebührenordnung für Rechtsanwälte und die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Union. Diese Regelungen finden Sie unter www.brak.de in der Rubrik "Informationspflichten gemäß 6 TDG".

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung:
http://ec.europa.eu/consumers/odr/
Bei Streitigkeiten zwischen Mandant und Rechtsanwalt über Honoraransprüche und/oder Schadensersatzansprüche wegen vermuteter Anwaltsfehler kann an einem Streitbeilegungsverfahren vor der zuständigen Verbraucherstreitbeilegungsstelle teilgenommen werden. Für Rechtsanwälte ist zuständig die Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltsschaft in Berlin, Rauchstraße 26, 10787 Berlin.

Inhalt des Onlineangebotes
Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, die sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, welche durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, haftet dieser nur dann, wenn er von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor erklärt weiterhin, dass er keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten hat. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Urheberrecht
Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Berufshaftpflichtversicherung
Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Victoria Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf.
Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).



Datenschutzerklärung

I. Datenschutzerklärung für www.kanzlei-schachten.de

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informiere ich über die Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung meiner Website. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Nutzerverhalten.

(2) Verantwortlich ist
Rechtsanwaltskanzlei Maria Schachten
Huyssenallee 52-65
45128 Essen
Telefon: 0201/2484000
Telefax: 0201/2484033
E-Mail: info@kanzlei-schachten.de

(3) Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit mir per E-Mail werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihr Name und Ihre Telefonnummer) von mir gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten werden gelöscht, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

(4) Falls ich für einzelne Funktionen des Angebots auf beauftragte Dienstleister zurückgreife, werden Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informiert. Dabei werden auch die festgelegten Kriterien der Speicherdauer genannt.

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben mir gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
- Recht auf Auskunft,
- Recht auf Berichtigung und Löschung,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch meiner Website

(1) Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie nicht das Kontaktformular benutzen oder anderweitig Informationen übermitteln, werden nur die personenbezogenen Daten erhoben, die Ihr Browser an den vom Provider betriebenen Webserver übermittelt. Die folgenden Daten sind technisch erforderlich, um Ihnen die Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO):
- IP Adresse
- Datum und Uhrzeit der Anfrage
- Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
- Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
- Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
- jeweils übertragene Datenmenge
- Website, von der die Anforderung kommt
- Browser
- Betriebssystem und dessen Oberfläche
- Sprache und Version der Browsersoftware.

Diese Daten werden vom Provider Domainfactory (www.df.eu) in einem Logfile gespeichert und nach 7 Tagen wieder gelöscht.

(2) Einsatz von Cookies:
Unsere Seiten verwenden keine Cookies.

(3) Einsatz von Trackingtools:
Unsere Seiten verwenden keine Trackingtools.

II. Datenschutzerklärung für Mandanten

§ 1 Information über die Erhebung personenbezogener Daten

(1) Im Folgenden informiere ich Sie über die Erhebung personenbezogener Daten bei der Bearbeitung von Mandaten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die auf Sie persönlich beziehbar sind, z. B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Geburtsdaten, Bankverbindung sowie die Höhe und der Grund von Forderungen.

2) Verantwortlich ist
Rechtsanwaltskanzlei Maria Schachten
Huyssenallee 52-56
45128 Essen
Telefon: 0201/2484000
Telefax: 0201/2484033
E-Mail: info@kanzlei.schachten.de

§ 2 Ihre Rechte

(1) Sie haben mir gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:
- Recht auf Auskunft,
- Recht auf Berichtigung und Löschung,
- Recht auf Einschränkung der Verarbeitung,
- Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung,
- Recht auf Datenübertragbarkeit.

(2) Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich zu beschweren.

§ 3 Erhebung personenbezogener Daten

(1) Ich verarbeite personenbezogene Daten von Mandanten, Gegnern und sonstigen Beteiligten zur Abwicklung der mir erteilten Mandate. Die Verarbeitung der Daten ist zur Bearbeitung der Mandate zwingend erforderlich. Ohne die Verarbeitung der Daten kann ich die mir erteilten Mandate nicht bearbeiten.

Rechtsgrundlage ist bei Mandanten Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DS-GVO, bei Gegnern und sonstigen Beteiligten Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Die Daten von Gegnern benötige ich, um Rechtsstreitigkeiten gegen sie führen zu können. Die Daten von sonstigen Beteiligten wie z.B. Zeugen benötige ich ebenfalls für die Rechtsstreitigkeiten meiner Mandanten.

(2) Ich übermittele Daten von Mandanten, Gegnern und sonstigen Beteiligten an Gerichte und Behörden. Eine Übermittlung von Daten in ein Drittland außerhalb der Europäischen Union findet nicht statt.

(3) Personenbezogene Daten von Mandanten, deren Gegnern und ggf. sonstigen Beteiligten werden dauerhaft in meiner IT gespeichert. Dies ist notwendig, um Interessenkollisionen prüfen zu können.

Bei Dienstleistungen als Rechtsanwalt wird die Akte regelmäßig erst nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist von sechs Jahren (§ 50 BRAO) vernichtet, es sei denn, der Mandant ist durch mich aufgefordert worden, die Dokumente in Empfang zu nehmen und der Mandant der Aufforderung binnen sechs Monaten nach Zugang nicht nachgekommen ist. In diesem Fall wird die Akte nach Ablauf der sechsmonatigen Frist vernichtet.

Die Akte kann ausnahmsweise länger aufbewahrt werden, wenn sie für andere Zwecke noch benötigt wird wie z.B. für die Erstellung von Falllisten für den Erwerb eines Fachanwaltstitels oder zur Prüfung oder Abwehr von Haftungsansprüchen gegen die Kanzlei.

Daten aus Anfragen von Interessenten, die nicht in ein Mandatsverhältnis gemündet sind, werden spätestens nach sechs Monaten gelöscht.

III.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.